11.000 „Eventpeople“ erreichen Italien

Die Einwanderung von Menschen aus aller Welt nach Europa ebbt nicht ab. In der vergangenen Woche reisten mehr als 11.000 illegale Einwanderer in Italien ein. Die Hälfte von ihnen stammt aus dem beliebten Urlaubsland Tunesien.  Die Landungen an den italienischen Küsten hätten sich in „sehr kurzer Zeit mehr als vervielfacht“, teilte das italienische Innenministerium mit. […]