Schlampe als Dunja Hayali beschimpft – Dreh abgebrochen

Berlin – Die TV-Moderatorin Dunja Hayali (46) ist nach BILD-Informationen von Teilnehmern der Corona-Demo auf der Straße des 17. Juni bei Interviews massiv beschimpft worden.

BILD-Reporter Tomas Kittan hörte, wie die Pöbler sie als „Schlampe“ und „Lügnerin“ bezeichneten. Zu dem Vorfall kam es gegen 17.20 Uhr. Um die Moderatorin gab es ein großes Durcheinander, die Umstehenden brüllten „Lügenpresse“, „Hau ab“ und „Schämt euch“.

Schließlich wurde der Dreh abgebrochen. Laut Sicherheitsmann wurde die Situation zu gefährlich, wie Hayali sagt.

BILD | 1. August 2020